work in progress-Dezember 2017

work in progress-leichtigkeit des seins-gold-grisaille-anja brinkmann

Leichtigkeit des Seins

Da ich meine Farbpalette reduzieren will und mal wieder mit Untermalungen arbeiten möchte habe ich die Grisaille Technik wieder aufgegriffen.

Bei meiner neuen Serie möchte ich diese historische Maltechnik weiterführen und für meine Zwecke modifizieren.

Die Farbe für die Untermalung habe ich in den drei Primärfarben gemischt um einen warmen Grundton zu erhalten.

Ich habe mit diesem Grundton, Elfenbeinschwarz und Titanweiß vier Tonwerte gemischt und diese mit Terpentin und ein wenig Liquin-fine-Detail auf der Leinwand aufgetragen damit eine „magere“ Untermalung entsteht.

Der Vorteil bei dieser Herangehensweise ist, dass man sich zuerst nur auf die Form und die Tonwerte konzentrieren kann.

Die Lasuren kommen als nächstes und werden aus weiteren vier warmen Grautönen mit Lasurfarbe aufgetragen, damit die Untermalung hindurch scheint.

Der Titel der Bilder entwickelt sich mit der fortlaufenden Malerei wie von selbst, ich habe dieses Bild “Leichtigkeit des Seins” genannt. In der Grisaille Galerie kann man das fertige Gemälde nach dem Lasieren sehen.